Bochum Westend Ostspitze

Die Wostspitze: Lasst es uns gemütlicher machen im Viertel an der Rottstraße.

Vor einigen Monaten haben wir ein Konzept eingereicht, um unseren Lebensraum im Viertel zu verbessern und jetzt können wir euch endlich einladen mitzumachen!

#wostspitze kann losgehen.

„Das Projekt Westend Ostspitze (lasst es uns ab heute #wostspitze nennen!) wird finanziell gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und im Rahmen des Programms Kreativ.Quartiere Ruhr, einem Projekt der ecce GmbH, durchgeführt.“

 

Wo ist denn diese Wostspitze?

Ab jetzt bedeutet #wostspitze: Diekampstraße, Nibelungenstraße, Rottstraße, Kriemhildstraße und Maximilian-Kolbe-Straße.

 

Warum wollen wir etwas ändern?

Seit Jahren leben, arbeiten oder verbringen wir einfach nur Zeit in dieser Gegend, weil es hier vieles gibt was uns gefällt und bindet.
Aber mindestens genauso lange ärgern wir uns auch darüber, dass sich manches gar nicht oder nur sehr langsam ändert.

Das Projekt #wostspitze gibt uns von heute an die Möglichkeit, uns als Viertel noch besser zu vernetzen, coole Veranstaltungen zu organisieren und gute Dinge anzustoßen.

#wostspitze gibt uns Bewohnern die Chance, unsere Visionen für die weitere Entwicklung unserer Straßen zu benennen und diese auch an die Stadt weiterzugeben.

Lasst uns die Aufmerksamkeit durch das Projekt nutzen, um Dinge die uns stören anzusprechen und uns treffen, um zusammen erste Lösungsvorschläge zu entwickeln.
Wir kennen uns schließlich in der #wostspitze am Besten aus.

 

Wen meint Ihr mit uns und wir?

alle 😉

Wir sind die Bewohner*innen,  die Künstler*innen, Theater, Ausstellungsräume, Arbeiter*innen, Dachdecker*innen, Schüler, Vereine, Kollektive, Geflüchtete, Pastorinnen, Imame … und alle Weiteren, die sich zugehörig fühlen oder unterstützen wollen. Je mehr dabei sind, desto besser.
Bringt dazu ein, was ihr habt und was ihr wollt. Wünsche, Ideen, Können, Kontakte und bezieht gern Freunde und Familie mit ein.
Es wird insgesamt sechs Entwicklungstreffen #wostspitze geben, zu denen ihr herzlich eingeladen seid und dazu noch ganz viele weitere Musik, Kultur- und Kunstveranstaltungen. Schaut nach, wo sie stattfinden und kommt vorbei! Eintritt ist immer frei.

 

Habt ihr ein paar Beispiele für Themen beim Entwicklungstreff?

  • „Jeden Tag fahren große Lastwagen durch die Rottstraße. Sie sind verantwortlich dafür, dass Bewohner*innen nachts nicht schlafen können und die Schlaglöcher immer größer werden.“

  • „Wenn es Fahrradwege gibt, enden diese meistens in einem Parkplatz und niemand hat das Gefühl, dass das jemanden interessiert.“

Ihr kennt das? Dann kommt doch zu unserem Entwicklungstreff #wostspitze und wir sprechen darüber, wie wir solche Dinge ändern können.

Musik oder tanzen in der Gruppe ist fancy, Ihr findet aber keinen Raum zum Trainieren?

Kommt doch mal vorbei beim Entwicklungstreff #wostspitze. Wir haben im Neuland genügend Räumlichkeiten und das Projekt ein Budget, um Jugend- Kunst und Kultur zu unterstützen!

Euch Bewohner nervt etwas in der #wostspitze gewaltig und ihr habt es bisher nie ausgesprochen oder niemand hört zu?

Genau darum geht es. Kommt vorbei und lasst uns zusammen Lösungen finden.

Vor Eurer Haustür ist der Bürgersteig schon eine ganze Zeit kaputt und die Straßenbeleuchtung zu dunkel?

Kommt rum! Wegen der Fahrradwege und Schlaglöcher laden wir sowieso jemanden vom Straßenbauamt ein.

Liebe wostspitzler, das sind nur ein paar Beispiele. Deshalb möchten wir an unserem ersten Entwicklungstreff #wostspitze mit so vielen Leuten von Euch wie möglich zusammenkommen und alles sammeln was uns Bewohner beschäftigt. Außerdem erzählen wir Euch natürlich auch, was wir noch alles vorhaben und wie es zur #wostspitze kam.

Hier geht es zum Terminkalender

Kontakt

#wostspitze

E-Mail  wostspitze@neuland-bochum.de
Telefon 0234 97662698

Gefördert durch
Logo Kreativ. Quartiere Ruhr
Logo ecce - european centre for creative economy
Logo Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
Logo Stadt Bochum